bioltec® weltweit Startseite Sitemap Kontakt FAQs
bioltec
:: Über Bioltec:: Lösungen:: Biokraftstoffe:: News:: Netzwerk:: Service:: Galerie:: Engineering
> Aktuell> 2015> 2014> 2013> 2012> 2011> 2010> 2009> 2008> 2007> 2006


bioltec® - News aus dem Jahr 2012



Dez. 2012          Deutschen Patent- und Markenamt erteilt
                          Patent-Nr. 10 210 035 722


bioltec Patent Ethanol
Ein weiterer wesentlicher Entwicklungsschritt der bioltec®-Technik aus 2010 wurde nun patentiert: „Verfahren und Vorrichtung zum Betrieb einer Brennkraftmaschine mit zumindest zwei unterschiedlichen Kraftstoffsorten“

Für Common-Rail Motoren (Abgasnorm Euro 6) legt das Patent ein ebenso einfaches wie überzeugendes Verfahren offen, um alternative Kraftstoffe im Dual-Fuel-Konzept in seriennahen Dieselmotoren einsetzen zu können.

Neben Ölen und Fetten kann damit auch Ethanol in Dieselmotoren nutzbar gemacht werden – ein wichtiger Schritt um eine breitere Rohstoffbasis als klimafreundlichen Ersatz für Diesel zu erschließen.





29.10.2012          England: Used Cooking Oil mit bioltec® Systemen


Energieeffizienz und Nachhaltigkeit sind weltweit die Triebfedern für Forschung und Entwicklung im Mobilitätssektor. In UK läuft gerade ein wissenschaftlich begleiteter Flottentest mit UCO (Used Cooking Oil) an. Bioltec liefert die Technik für die Flottenfahrzeuge, allesamt LKW im gewöhnlichen Einsatz.

Gebrauchte Speiseöle lassen sich zu hochwertigen Kraftstoffen aufbereiten. Pflanzliche Öle und Fette werden also zunächst für die Zubereitung von Nahrungsmitteln und im zweiten Schritt als bioltec england Energieträger genutzt. Diese „Kaskadennutzung“ bringt offensichtlich höchstmögliche CO2-Einsparung. Nicht die Umesterung von UCO zu herkömmlichem Biodiesel (FAME) steht im Mittelpunkt der Untersuchungen. Im Flottenversuch werden Verfahren für eine möglichst effiziente, energie- und ressourcenschonende Aufbereitung erarbeitet und erprobt.

Qualitätskriterien und Prüfmethoden garantieren als Endprodukt einen Bio-Kraftstoff, der bestes Verbrennungs- und Emissionsverhalten, Langzeitverträglichkeit und praxisgerechte Handhabung mit aktueller Motorentechnik gewährleistet.

Den Schlüssel dazu bietet

                                   die bioltec® Dual Fuel Technik.






20.09.2012          Klimafreundlicher Kraftstoff im Praxistest -
                             Bewerber willkommen
iaa nutzfahrzeug bioltec

  Startschuss zur IAA Nutzfahrzeuge 2012: In einem staatlich geförderten Pilotprojekt erproben innovative Nutzfahrzeugflotten bis 2015 einen besonders klimafreundlichen Kraftstoff im praktischen Einsatz. Zu Grunde liegt die Norm DIN SPEC 51623, die auf einer breiten Basis an pflanzlichen Rohstoffen optimale Kraftstoff-Eigenschaften definiert.

Hier lesen Sie weiter....




August 2012          Energie-Pflanzen: "Nutzen, was sich schon bewährt
                                         hat"

Die Energiewende im Verkehrssektor sollte das Ziel haben, den
Bioltec Pflanzenöl Rapsöl Verbrauch an fossilem Kraftstoff möglichst bald und wirkungsvoll zu senken. Pflanzenöl, vor allem Rapsöl, als Kraftstoff hat sich seit Jahren im praktischen Einsatz bewährt. Biogene Reinkraftstoffe in dafür angepassten Motoren bilden eine Brückentechnologie hin zu "neue Energieformen" ehe diese bezahlbar und großflächig einsetzbar zur Verfügung stehen.

Artikel: "Nutzen was sich bewährt hat"
in Energie-Pflanzen 16. Jahrgang Nr.4 / 2012




Juli 2012          Sonderheft "Vision Transport,
                                                
das nachhaltige Nutzfahrzeug der Zukunft"


"Politik muss verlässlich werden" - unter diesem Titel berichtet ein
bioltec transport logistra logistic heuteinnovativer Unternehmer und Biokraftstoff-Veteran über den erfolgreichen Einsatz biogener Reinkraftstoffe in seinem Unternehmen seit den Anfängen 2004. Der Fuhrpark ist mit Dual-Fuel-Systemen von bioltec ausgerüstet.
Das Sonderheft erscheint dieser Tage als Beilage zu den Branchen-Zeitschriften "LOGISTRA", "LOGISTIK HEUTE" und "TRANSPORT" im Huss-Verlag.

Experten aus Forschung und Industrie, Vertreter von Sach- verständigenorganisationen sowie Praktiker aus der Transport- und Logistikbranche stellen unter dem Titel "Vision Transport" aktuelle Trends vor und entwerfen Zukunftsperspektiven.

"biogene Reinkraftstoffe: Wiederbelebung statt letzter Ölung!"
Lesen Sie mehr dazu im bioltec® Newsletter 07/2012

bioltec® Newsletter 07 / 2012



Juni 2012          Transfairlog 2012, Messe Hamburg 12. - 14. Juni 2012

Das Forum „Nachhaltige Mobilität in der Praxis - Alltagstaugliche Lösungen für den umweltgerechten Güterverkehr“ wird im Rahmen der Messe transfairlog am 13. Juni 2012 von 14:30 bis 16:00 Uhr, Forum III, Halle A3, auf Hamburger Messegelände stattfinden.

Wolfram Kangler, Geschäftsführer und Leiter Entwicklung der bioltec systems GmbH referiert dort um 14.55 Uhr über „Ökologische und ökonomische Effizienz biogener Reinkraftstoffe – Erfahrungen aus der Praxis und Wege in die Zukunft“

Vortrag zum download




Mai 2012          Symposium Logistik Innovativ in Prien am Chiemsee

Symposium
Kangler Bioltec Logistic Innovativ
Logistik Innovativ

Nachhaltiger Transport, Sicherheit und Effizienz
09./10. Mai 2012, Prien am Chiemsee

Fachvortrag am 10.Mai 2012, 12.00 – 12.30 Uhr
"Wolfram Kangler beleuchtet die Entwicklungen im Bereich biogener Reinkraftstoffe und wirft einen kritischen Blick in die Zukunft..."
Wolfram Kangler, Leiter Entwicklung, Bioltec systems GmbH, Nittenau

Hier lesen Sie weiter...




17.02.2012          Pilotprojekt: Genehmigungsphase dauert noch an

In diversen Fachgesprächen, zuletzt auf dem Fachkongress "Kraftstoffe der Zukunft 2012" hat bioltec konkrete Lösungswege zur Wiederbelebung des Reinkraftstoffmarktes im Bereich schwerer Nutzfahrzeuge aufgezeigt: aus technischer und ökologischer Sicht sind hervorragende Kraftstoffe verfügbar, die grundsätzlich geeignet sind, hier und heute einen nennenswerten Beitrag zur Erfüllung der CO2-Einsparungsziele der Bundesregierung zu leisten.

Lesen Sie weiter....



Februar 2012          bioltec®- Kunden trotzen der Eiszeit - mit Tierfett !!!

Die Kältewelle Anfang Februar sorgte für eisige Temperaturen mit Rekord-Minusgraden, z.B. in Oberstdorf (Bayern) mit -34° Celsius. In weiten Teilen Deutschlands gab es Temperaturen von teils unter -20° Celsius über einen Zeitraum von 2 Wochen. Das bedeutet für Dieselfahrzeuge nicht selten: Kraftstoffversorgung eingesultzt - Startschwierigkeiten, Leistungsverlust, Liegenbleiber, ...


Speditionen, die Tierfett als Kraftstoff nutzen und mit bioltec
® - Technologie ausgerüstet sind, konnten mit 100% Biokraftstoffanteil ihre Touren bestreiten, dass bestätigen positive Rückmeldungen aus dem Feld. Das Konzept der bioltec vario 2.0 mit einer lückenlos mit Kühlwasser beheizten Kraftstoffver- sorgung vom Tank über Leitungen und Filter bis zum Einspritzsystem hat seine Aufgabe bestens erfüllt!

Bioltec rüstet seit Ende 2007 Nutzfahrzeuge auf den Betrieb mit tierischen Fetten aus. Tierfette sind im industriellen Maßstab zu einer konkurrenzfähigen Preisdifferenz von bis zu 0,25 Euro/Liter gegenüber Diesel verfügbar.




Januar 2012          internationaler Fachkongress
                                                 
„Kraftstoffe der Zukunft“ in Berlin


Kraftstoffe der Zukunft bioltecBiokraftstoffbranche plädiert für Anschlussregelung für die Ende 2012 auslaufende Steuerbegünstigung biogener Reinkraftstoffe. ILUC-Diskussion soll auf sachlicher und fachlich korrekter Diskussionsbasis geführt werden. Der Bundesverband BioEnergie (BBE) und die Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen haben am 23. und 24. Januar wieder die internationale Biokraftstoff- branche zum internationalen Fachkongress „Kraftstoffe der Zukunft“ nach Berlin eingeladen.

Über 500 Teilnehmer aus über 30 Nationen sind der Einladung gefolgt, um über aktuelle Branchenentwicklungen zu diskutieren, Erfahrungen insbesondere mit der Umsetzung von Nachhaltigkeitsstandards auszu-tauschen und Kontakte knüpfen zu können.





>> weiter zu News 2011






     bioltec systems GmbH Hilfe Impressum AGBs Haftungsausschluss